Paulaner Oktoberfestbier im Grohnder Fährhaus

Paulaner Oktoberfestbier für kurze Zeit!

Unser Christian stellt vor: Das Paulaner Oktoberfest Bier!
Wiesn-Feeling pur nur für kurze Zeit bei uns im Wirtshaus: Festlich-vollmundig-wunderbar süffig. Lasst es euch schmecken, Prost!

Paulaner Oktoberfestbier im Grohnder Fährhaus

Noch etwas zum Hintergrund: “Früher” also vor der Erfindung der Kältemaschine so etwa Mitte des 19. Jahrhunderts, wurde das “Oktoberfest Bier” bereits im März hergestellt. Warum das so war? Nun in den Sommermonaten war es verboten Bier zu brauen, da aufgrund der höheren Temperaturen Mikroorganismen aufblühten. Es bestand die Gefahr, dass das Bier verdarb. Also wurde im März gebraut (Daher auch der Name Märzen) und dann in Kellern eingelagert.

Grohnder Schlachtebrett Essen am 06.02.2020

Hofladen StrueverWas wäre der Winter auf dem Lande ohne ein zünftiges Schlachtefest.

Unsere Hausmacher Wurst bekommen wir vom Hof Strüver aus Börry. Und dort wird jede Woche frisch geschlachtet. Bei uns erwartet euch zusammen mit Justus und Undine Strüver ein zünftiges Schlachte-Essen mit Wurst aus der Molle. Unser frisches Fährhausbrot reichen wir dazu. Außerdem Brägenmett, Schlachtebrühe, wer es mag, einem anständigen Korn hinterher und zum Runterspülen einen Fassbieranstich mit Paulaner Bier.

Das alles zum Preis von 14,90 Euro. Die Platzanzahl ist begrenzt. Deshalb zögert nicht und reserviert euch einen Stuhl an der langen Tafel bei uns im Wirtshaus.

Reservierung unter Tel. 05155 – 281 4510 oder E-Mail  wirtshaus@grohnder-faehrhaus.de

Himmelfahrtsgaudi im Fährhaus

Himmelfahrtsgaudi im Biergarten

Väter und solche die es noch werden wollen (oder auch nicht  ) treffen sich Himmelfahrt (10. Mai, ab 11 Uhr) bei uns im Biergarten. Die Party DJs Biermann werden Euch so richtig einheizen. Da geht die Post ab!

Ob feiern bis zum abwinken oder relaxen auf unserer Liegewiese oder Familienausflug auf den Spielplatz – bei uns findet jeder seinen Platz, um diesen Feiertag zu genießen.